Präsenz: Additive Zusatzqualifizierung Alphabetisierung DaZ - unverkürzt


Akkreditiert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Ein Team erfahrener DaZ-Expertinnen mit einer Ausbildung in ganzheitlicher Methodik vermittelt Ihnen fachliche und methodische Kenntnisse sehr praxisnah und unter Einbezug aktueller Neuerungen im DaZ-Bereich. Eine Besonderheit des Konzepts der Volkshochschule Wiesbaden e.V. ist, dass die Ausbildung i.d.R. von zwei Trainerinnen im Teamteaching betreut wird.

Seminarinhalte (Auswahl):
Visualisierung und Wahrnehmungstraining - Lehrwerkanalyse und Zusatzmaterialien - Handlungsorientierte Unterrichtskonzepte – Unterrichtsplanung – Binnendifferenzierung - Grammatikvermittlung in der Alphabetisierung - Lesen und Leseverstehen - Schreiben und Schreibanlässe – Fehlerkorrektur - Rechnen in der Alphabetisierung - PC-Einsatz, Internet und Medien - Lernerautonomie und Strategietraining - Rollenverständnis der Kursleitung - Teilnehmendenberatung etc.


Als Bildungsurlaub in Rheinland-Pfalz anerkannt, Anerkennungskennziffer: 5128/2587/20

Anmeldung und Kontakt:
Mirna Emersic
memersic@vhs-wiesbaden.de
Tel +49 (0)611 9889 120



10 Tage, 24.09.2021, - 11.12.2021,
Freitag, 09:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 09:30 - 17:00 Uhr
Sonntag, 09:30 - 17:00 Uhr
10 Termin(e)
Monika Möller-Frorath
Sandra Kroemer
Christiane Rossi
X77031
VHS Wiesbaden, Veranstaltungsort Haus K, Konrad-Adenauer-Ring 15, 65197 Wiesbaden
940,00 €


Anmeldungen bitte direkt an die VHS Wiesbaden, Kontakt: Frau Emersic

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Zukunftsgerechte Energie für alle

      Am Mittwoch, dem 2. Juni 2021 findet von 18 bis 20 Uhr unsere Auftaktveranstaltung für die Bildungsreihe statt. Pandemiebedingt (...) weiter

       
    3. Pressemitteilung
       
      Volkshochschule fördert souveränes Handeln in der digitalen (Daten-)Welt

      Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? (...) weiter