Lehren in der Erwachsenenbildung

Abschlussveranstaltung

Kernbaustein 3
Für alle Kursleiter*innen, die die Fortbildungsreihe mit einem Zertifikat abschließen wollen!
Sie können in dieser Veranstaltung das abschließende Zertifikat „Lehren in der Erwachsenenbildung“ erwerben, wenn Sie folgende Bausteine absolviert haben:

  • Kernbaustein: vhs basics
  • Kernbaustein: Von der Seminarplanung bis zur Evaluation – Erwachsenengerechte Lernsituationen gestalten
  • Wahlbausteine: weitere Fortbildungen aus diesem Bereich im Umfang von mind. 30 UE
In der Abschlussveranstaltung haben Sie die Möglichkeit, mit den anderen Kursleiter*innen über die Inhalte der Fortbildungen zu diskutieren und zu reflektieren.

Diese Methoden setzen wir ein:

  • Reflexion der absolvierten Fortbildungen
  • Kollegialer Erfahrungsaustausch
  • Plenumsdiskussionen
  • Impulsvorträge

Anmeldebedingungen:
Anmeldungen bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn online, Infos per E-Mail an seminar@vhs-in-hessen.de.
Die Anmeldung ist verbindlich gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Anmeldebestätigung erhalten Sie 8-10 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
1 Tag, 13.03.2020,
Freitag, 16:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
20F-L03
Volkshochschule der Stadt Marburg, Deutschhausstraße 38, 35037 Marburg
entgeltfrei


 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Broschüre: Bildungsurlaub 2020

      Die Volkshochschulen in Hessen haben dieses Jahr wieder über 550 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. (...) weiter

       
    3. Auftaktveranstaltung Funkkolleg Ernährung

      Bei der Eröffnung der Auftaktveranstaltung durch Kai Fischer vom hr hoben der Präsident der Justus-Liebig-Universität, Dr. Joybrato Mukherjee und die Stadträtin Astrid Eibelshäuser die Bedeutung des Themas „Ernährung“ für die Universität und die Stadt Gießen hervor……  (...) weiter

       
    4. Der neue offizielle Werbespot der Volkshochschulen

      Der neue 90-Sekunden-Image- und -Werbefilm der Volkshochschulen für die Verwendung auf Webseiten und in Social-Media-Kanälen. (...) weiter