Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung

Abschlusskolloquium



Die Fortbildung in fünf Modulen
bietet eine Einführung in die Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit mit deutschen Muttersprachler/-innen und Migrant/-innen, die Deutsch als Zweitsprache haben. Ziel ist die Schaffung einer gemeinsamen professionellen Grundlage für Lehrende und Berater/-innen.

Die Basisqualifizierung wird mit einem Kolloquium abgeschlossen. Hier werden die Fortbildungsreihe und –inhalte, der eigene Lernprozess sowie der Kompetenzzuwachs reflektiert. Die Teilnahme am Abschlusskolloquium ist Voraussetzung für den Erwerb des Abschlusszertifikats.

1 Tag, 06.09.2019,
Freitag, 10:00 - 14:00 Uhr
1 Termin(e)
Angelika Jäger
Susann Barth
19F-A10
ECKD Event- und Tagungszentrum, Wilhelmshöher Allee 256, 34119 Kassel
entgeltfrei


 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Informativ, interaktiv, intensiv: Sprachentag DaF/DaZ am 7. September 2019

      Am 7. September lädt der Hessische Volkshochschulverband e.V. Kursleiter*innen und hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Deutschangebote an hessischen vhs zum Sprachentag DaF/DaZ ins Ökohaus nach Frankfurt ein. (...) weiter

       
    3. Online-Treffen zum beeMOOC

      Bei dem beeMOOC, der Februar 2020 starten wird, geht es um wesensgemäße Bienenhaltung, der sich dem Schutz der Bienen verpflichtet, (...) weiter

       
    4. Der neue offizielle Werbespot der Volkshochschulen

      Der neue 90-Sekunden-Image- und -Werbefilm der Volkshochschulen für die Verwendung auf Webseiten und in Social-Media-Kanälen. (...) weiter

       
    5. Fortbildung: Livestreaming von vhs-Veranstaltungen

      Zusammen mit dem vhs-Landesverband Rheinland-Pfalz bietet der hvv eine Fortbildung für Kursleiter*innen und Programmverantwortliche zum Streaming von vhs-Veranstaltungen an. (...) weiter