Chinesische Delegation informiert sich über berufliche Weiterbildungen

Zum dritten Mal besuchte eine chinesische Delegation am 7. Mai 2019 die Geschäftsstelle des Verbandes. Die 13 Teilnehmer*innen aus Beruflichen Schulen, Collages und Unternehmen informierten sich über die Arbeit des Verbandes und die berufliche Weiterbildung an hessischen Volkshochschulen. Weitere Themen waren die Struktur der Erwachsenenbildung in Deutschland, Bildungsmotivation junger Menschen sowie die Qualifikation und die Vergütung der Kursleiter/innen. Im Gegenzug berichteten die Teilnehmer*innen über die Struktur der Schulbildung in China und die Rolle staatlicher Bildungsinstitutionen.
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Aktuelle Besetzung in der Geschäftsstelle

      Aufgrund der aktuellen Lage in Sachen Corona-Virus gibt es in der Geschäftsstelle in der Winterbachstraße aktuell nur (...) weiter

       
    3. Keine Präsenzveranstaltungen und Prüfungen ab Montag, 16. März 2020!

      Aufgrund der außerordentlichen Pandemie-Situation müssen alle Präsenzveranstaltungen inklusive Sprachprüfungen ab Montag, (...) weiter

       
    4. Veranstaltungsreihe Smart Democracy

      Die Veranstaltungsreihe Smart Democracy soll Volkshochschulen dabei unterstützen, unterschiedliche Themen aus dem Bereich (...) weiter