Chinesische Delegation informiert sich über berufliche Weiterbildungen

Zum dritten Mal besuchte eine chinesische Delegation am 7. Mai 2019 die Geschäftsstelle des Verbandes. Die 13 Teilnehmer*innen aus Beruflichen Schulen, Collages und Unternehmen informierten sich über die Arbeit des Verbandes und die berufliche Weiterbildung an hessischen Volkshochschulen. Weitere Themen waren die Struktur der Erwachsenenbildung in Deutschland, Bildungsmotivation junger Menschen sowie die Qualifikation und die Vergütung der Kursleiter/innen. Im Gegenzug berichteten die Teilnehmer*innen über die Struktur der Schulbildung in China und die Rolle staatlicher Bildungsinstitutionen.
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Digitale Infrastrukturen und die Dimensionen der Nachhaltigkeit


      Panelreihe und Webinar zu ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit digitaler Technologien am 14.+15. November in Frankfurt a.M.     (...)
      weiter

       
    3. Verstärkung im hvv gesucht!

      Der Hessische Volkshochschulverband sucht zum 1. November 2019 Mitarbeiter/innen (m/w/d) für die Pädagogische Projektkoordination der Zentralstelle "Erstorientierungskurse".
      weiter

       
    4. Der neue offizielle Werbespot der Volkshochschulen

      Der neue 90-Sekunden-Image- und -Werbefilm der Volkshochschulen für die Verwendung auf Webseiten und in Social-Media-Kanälen. (...) weiter