Gut ankommen: Erstorientierungskurse unterstützen Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive bei ersten Schritten in Deutschland



Seit Juli 2017 koordiniert der Hessische Volkshochschulverband das BAMF-Kursformat „Erstorientierungskurse für Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive“.
Mit Erfolg: Seitdem nahmen insgesamt ca. 800 Menschen an 42 Erstorientierungskursen in ganz Hessen teil.  Die Bereitstellung dieses flächendecken Angebots wird durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit 9 Volkshochschulen ermöglicht.



Der hvv unterstützt die an dem Projekt teilnehmenden Volkshochschulen auf vielfältige Weise bei der gelingenden Umsetzung der Kurse durch:
-    die Bereitstellung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit
-    die Begleitung der Verwaltung und Abrechnung
-    die Fortbildung der Kursleitungen
-    die Vernetzung der teilnehmenden Akteure
-    die Evaluation und Weiterentwicklung des Projekts.

Die Kurse richten sich an Asylbewerber*innen mit „unklarer Bleibeperspektive“, die (noch) keinen Zugang zu Integrationskursen haben, sich aber dennoch im unmittelbaren Lebensumfeld orientieren und typische Alltagssituationen in Deutschland bewältigen wollen. Die Kurse vermitteln sprachliche Mittel und grundlegende Werte- niedrigschwellig, situationsgebunden und handlungsorientiert.  

Inhaltlich basieren die Kurse auf dem Konzept "Erstorientierung und Deutsch lernen für Asylbewerber*innen". Folgende Themengebiete werden u.a. behandelt: Alltag in Deutschland, Arbeit, Medizinische Versorgung, Kindergarten/Schule, Verkehr/Mobilität, Sitten und Gebräuche, Wohnen, Werte und Zusammenleben.

Damit leisten die Erstorientierungskurse einen wertvollen Beitrag zur Anbahnung erster Ankommens- und Integrationsprozesse. Bedeutsame Prozesse, die auch im Jahr 2019 unter Trägerschaft des hvv gestützt werden. 

Das Projekt wird durch Fördermittel des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) unterstützt und durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Kooperation mit dem Hessischen Volkshochschulverband realisiert.








Erstorientierungskurse kommen gut an: Projekt „Erstorientierungskurse für Asylbewerber/-innen mit unklarer Bleibeperspektive“ des BAMF bis Ende 2022 verlängert!

Der Hessische Volkshochschulverband führt bis Dezember 2022 Jahr das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge aufgelegte Projekt „Erstorientierungskurse für Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive“ weiter. In Zusammenarbeit mit 10 Volkshochschulen in Hessen sind bis zum 31.12.2020  22 weitere Erstorientierungskurse (...) weiter

 

Links und Flyer

BAMF - Seite zu den Erstorientierungskursen

Flyer_EOK_Paschtu_Dari (ca. 936 KB)

Flyer_EOK_Urdu_Arabisch (ca. 626 KB)

Flyer_EOK_Ehrenamtliche (ca. 475 KB)

Plakat_EOK (ca. 540 KB)

Vergangene Veranstaltungen

Gemeinsam Erstorientierung gestalten! Austauschtreffen der EOK-Lehrkräfte

Zum 6. April 2019 lud der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) die Kursleitungen der BAMF-Erstorientierungskurse (EOK) an hessischen Volkshochschulen zum gemeinsamen Austauschtreffen in die Volkshochschule Gießen ein.Thematischer (...) weiter

 

Gemeinsam eine erste Orientierung ermöglichen: Austauschtreffen zu den Erstorientierungskursen des BAMF

Am 14. November 2018 lud der Hessische Volkshochschulverband (hvv) Vertreter*innen der kooperierenden Volkshochschulen im Rahmen des BAMF-Projektes „Erstorientierungskurse für Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive“ zu einem Austauschtreffen nach Frankfurt (...) weiter

 

Austauschtreffen der Lehrkräfte des BAMF- Projektes „Erstorientierungskurse für Asylbewerber/-innen mit unklarer Bleibeperspektive“

Zum 18. August 2018 lud der Hessische Volkshochschulverband bereits aktive sowie angehende Lehrkräfte der BAMF-Erstorientierungskurse zu einem Austauschtreffen ein. (...) weiter

 

Austauschtreffen der Lehrkräfte des Projektes „Erstorientierungskurse für Asylbewerber/-innen mit unklarer Bleibeperspektive“

Zum 04. November 2017 lud der Hessische Volkshochschulverband bereits aktive sowie angehende Lehrkräfte der Erstorientierungskurse zu einem Austauschtreffen ein. (...) weiter

 

Konzeptworkshop für die zukünftigen Lehrkräfte des Projektes „Erstorientierungskurse für Asylbewerber/-innen“

Zum 19.08.2017 lud der Hessische Volkshochschulverband zukünftige Lehrkräfte der Erstorientierungskurse ein. (...) weiter

 

Kick-Off-Veranstaltung für die Erstorientierungskurse der Volkshochschulen in Hessen

Am 16.08.2017 fand in den Räumlichkeiten des Hessischen Volkshochschulverbands die Auftaktveranstaltung für die neu eingeführten “Erstorientierungskurse für Asylbewerberinnen und -bewerber mit unklarer Bleibeperspektive“ statt. (...) weiter

 

Kontakt

EOK - Team
Koordination der Erstorientierungskurse
eok@vhs-in-hessen.de
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Staatssekretär Weinmeister zu Besuch in der hvv-Geschäftsstelle

      Europa-Staatssekretär Mark Weinmeister besuchte am 29. Juli die hvv-Geschäftsstelle, um sich über die längjährige (...) weiter

       
    3. Aktuelle Besetzung in der Geschäftsstelle

      Aufgrund der aktuellen Lage in Sachen Corona-Virus arbeiten die Mitarbeiter*innen des Hessischen Volkshochschulverbandes (...) weiter

       
    4. Veranstaltungsreihe Smart Democracy

      Die Veranstaltungsreihe Smart Democracy soll Volkshochschulen dabei unterstützen, unterschiedliche Themen aus dem Bereich (...) weiter