Sprachenbildung

Das Selbst erweitern, neue Sprachen erlernen: Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) unterstützt die hessischen Volkshochschulen dabei, die Angebote der Sprachenbildung vielfältig und in hoher Qualität sicherzustellen.  
Das Sprachenangebot ist erwachsenengerecht, teilnehmerorientiert und systematisch. Die Kurse sind modular organisiert und orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Diese Struktur ermöglicht eine individuelle Einstufung und ist die Basis für das Erwerben international anerkannter Sprachenzertifikate. Die Dozent*innen sind engagiert, fachlich und methodisch kompetent. Sie werden von den Volkshochschulen begleitet und regelmäßig fortgebildet.
 Die Volkshochschulen in Hessen bieten ein vielfältiges Sprachenangebot - von „Business English“, Russisch-Konversationskurs, Französisch-Filmclub, bis zum Anfängerkurs Arabisch oder Gebärdensprache. Insgesamt können bundesweit mehr als 70 Sprachen erlernt werden. Eine Fremdsprache zu erlernen, zu vertiefen oder aufzufrischen bedeutet eine Verbesserung der beruflichen Chancen und ermöglicht eine persönliche interkulturelle Weiterentwicklung.

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachenbildung (GER)

Sprachen verbinden: Gemeinsame Fachbereichskonferenz Sprachen Hessen und Thüringen

Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) und der Thüringer Volkshochschulverband e.V. (tvv) veranstalteten am 19. und 20. November die jährliche gemeinsame Fachbereichskonferenz Sprachen unter dem Motto „Erlebnis Sprachenlernen“ im Augustinerkloster zu Erfurt. (...) weiter

 

Hessischer Sprachentag "Sprachen vermitteln - Kulturen vernetzen" in Frankfurt

Großen Anklang fand der 2. Hessische Sprachentag am 30.05.2015. 80 Kursleiter/-innen und Programmbereichsleitungen aus Hessen trafen sich im Tagungshaus Hofmanns Höfe in Frankfurt, und folgten interessiert den Eingangsvorträgen von Prof. Jürgen Trabant aus Berlin und Dr. Christoph Merkelbach aus Darmstadt zum Thema „Mehrsprachigkeit“. (...) weiter

 
Dr. Christiane Ehses
Stellvertretende Verbandsdirektorin, pädagogische Leitung
Referatsleitung Bildungsberatung, Alphabetisierung/Grundbildung, Erwachsenenpädagogische Qualifizierung
0151 29153095
069 56000839
ehses@vhs-in-hessen.de
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Ein besonderer Sommer trotz(t) Corona!

      Kulturelle Bildung ist in besonderer Weise geeignet, nicht nur schulische Lernrückstände auszugleichen, sondern auch soziale (...) weiter

       
    3. Zukunftsgerechte Energie für alle

      Die hessischen Volkshochschulen starten 2021 in Zusammenarbeit mit der LandesEnergieAgentur LEA Hessen landesweit eine Bildungsreihe (...) weiter

       
    4. Pressemitteilung
       
      Volkshochschule fördert souveränes Handeln in der digitalen (Daten-)Welt

      Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? (...) weiter