Kreativwettbewerb "So wollen wir leben!" gestartet

Der Wettbewerb zielt darauf, Bürgerinnen und Bürger in Hessen anzuregen, sich mit einer lebenswerten Zukunft und dem eigenen Engagement dafür auseinanderzusetzen. Der Wettbewerb wurde im Rahmen des Runden Tisches „Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)“ unter dem Dach der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen entwickelt.

Der Kreativwettbewerb lädt dazu ein, die eigene Vision einer lebenswerten Zukunft zu zeigen und diese mit den 17 globalen Entwicklungszielen (SDG´s) in Verbindung zu setzen

Schirmherrschaft von Ministerin Hinz und Steffen Wachter

Mit dem Wettbewerb möchten wir auch dazu motivieren, sich mit den globalen Nachhaltigkeitszielen zu beschäftigen. Lassen Sie sich von den Zielen der Vereinten Nationen inspirieren und verleihen Sie Ihrer eigenen Vision einer lebenswerten Zukunft künstlerischen Ausdruck“, so Steffen Wachter vom hessischen Volkshochschulverband und Vorsitzender des Runden Tisches BNE beim Interview zum Start des Wettbewerbs.

https://www.hessen-nachhaltig.de/de/kreativwettbewerb.html

Kreativwettbewerb So wollen wir leben_Informationspapier für MultiplikatorInnen (ca. 2 MB)

Pressemitteilung 315 - 1409 PM Nachhaltigkeitskongress - Ministerin startet Wettbewerb (ca. 170 KB)

Foto: Nachhaltigkeitskongress 2017_Startschuss Kreativwettbewerb So wollen wir leben (ca. 5 MB)

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Verstärkung im hvv gesucht!

      Der Hessische Volkshochschulverband sucht zur Unterstützung der pädagogischen Referent/-innen ab sofort eine studentische Hilfskraft in der Geschäftsstelle in Frankfurt. (...) weiter

       
    3. Wanderausstellung zum Thema Integration: Vielfalt, Offenheit, Begegnung

      Was bieten die Volkshochschulen Menschen an, die neu nach Hessen kommen? Was macht das Angebot auch neben den Sprachkursen aus? Wie bringen die Volkshochschulen vor Ort Menschen zusammen, wo schaffen sie Begegnungsräume und Austauschmöglichkeiten? (...) weiter

       
    4. Neues Format im hvv: hbv trifft Praxis

      "Quo vadis Berufliche Bildung" lautete der Titel des ersten Forums der Reihe "Hessische Blätter trifft Praxis". VertreterInnen aus Wissenschaft und Praxis nutzen die Gelegenheit, sich intensiv und konstruktiv über zukunftsweisende Konzepte der Beruflichen Bildung auszutauschen. (...) weiter