Funkkolleg Biologie und Ethik 2017/2018

Herzlich Willkommen zum Funkkolleg Biologie und Ethik!

Die Fortschritte in der biologischen Grundlagenforschung sind atemberaubend: Mit der Gen-Schere Crispr Cas zum Beispiel lassen sich Pflanzen, Tiere und auch die menschliche Keimbahn gezielt verändern. Immer tiefer können wir in die Natur, die uns umgibt, und in unsere eigene menschliche Natur eingreifen. Leben wird immer mehr zu einem Projekt.


Alle Informationen zum neuen Funkkolleg finden Sie ab sofort auf der Homepage: http://www.funkkolleg-biologie.de/
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Austauschtreffen der Lehrkräfte des Projektes „Erstorientierungskurse für Asylbewerber/-innen mit unklarer Bleibeperspektive“

      Zum 04. November 2017 lud der Hessische Volkshochschulverband bereits aktive sowie angehende Lehrkräfte der Erstorientierungskurse zu einem Austauschtreffen ein. (...) weiter

       
    3. Bundesfachkonferenz Politik-Gesellschaft-Umweltbildung 2017 in Osnabrück

      Unter dem Motto „Solidarität lernen?!“ trafen sich vom 12. bis zum 14. November 2017 in der vhs Osnabrück über 100 Teilnehmende der Politischen Bildung aus Volkshochschulen in ganz Deutschland. (...) weiter

       
    4. "Leben als Projekt" - Neues Funkkolleg Biologie und Ethik startet ab 28. Oktober

      Die Fortschritte in der biologischen Grundlagenforschung sind atemberaubend. Immer schneller und immer weiter dringt der Mensch in die noch unerforschten Geheimnisse des Lebens vor. Die Eingriffsmöglichkeiten werden immer umfassender und der Griff zum Gen ist fast schon eine Selbstverständlichkeit. (...) weiter