Digitalisierung/Erweiterte Lernwelten

Lernwelten digital erweitern: Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) unterstützt gemeinsam mit anderen Landesverbänden und dem vhs-Bundesverband den Prozess der Digitalisierung  bei den Volkshochschulen - durch die Bereitstellung von Fortbildungen, die Erschließung einer gemeinsamen technischen Infrastruktur und Beratung bei der Einführung von digital gestützten Lernangeboten.

Unter dem Stichwort „Erweiterte Lernwelten“ diskutieren die deutschen Volkshochschulen den Prozess und die Strategie, Angebote des Lernens mit und über digitale Medien einzuführen.  Das Konzept verknüpft dabei analoge und digitale Lernpraxen miteinander, damit Lernende besser und selbstgesteuert lernen können. Ziel der Erweiterten Lernwelten ist es, allen Menschen die Chance auf Teilhabe am gesellschaftlichen Wandel zu ermöglichen.  Lernende sollen dabei unterstützt werden, sich Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien und neuen Technologien anzueignen.

Als ein Element des gemeinsamen Masterplans Erweiterte Lernwelten schließen sich bundesweit Volkshochschulen zu sogenannten ‚Digicircles‘ zusammen  – in Hessen arbeiten elf Volkshochschulen in zwei Digicircles. Die Digicircle-Volkshochschulen erproben in Leuchtturmprojekten beispielhaft die Umsetzung digital erweiterter Lernsettings und stellen sich den Herausforderungen, die sich jeweils vor Ort im Laufe der Umsetzung ergeben. Der Hessische Volkshochschulverband moderiert die Arbeit der Digicircles.

Fortbildungen zur Digitalisierung in der Lehre

Fortbildung: Livestreaming von vhs-Veranstaltungen

Zusammen mit dem vhs-Landesverband Rheinland-Pfalz bietet der hvv eine Fortbildung für Kursleiter*innen und Programmverantwortliche zum Streaming von vhs-Veranstaltungen an. (...) weiter

 

Fortbildung zu Open Educational Resources

Im Oktober 2019 veranstaltet der Hessischen Volkshochschulverband eine weitere Fortbildung im Themenfeld Digitalisierung.

Das Fortbildungsangebot für Kursleitende und vhs-Mitarbeitende in Frankfurt geht auf die Möglichkeiten ein, wie Kursleitende sogenannte 'Open Educational Resources' (kurz: OER) im Unterricht sicher einsetzen und weiterverbreiten (...)
weiter

 

vhs.cloud: gemeinsame Lern- und Austauschplattform startet

Im Februar 2018 ist die vhs.cloud feierlich eröffnet und wurde für den Betrieb für alle Volkshochschulen freigegeben. Die gemeinsame Plattform der Volkshochschulen kann nun genutzt werden, um digitale oder digital angereicherte Lernangebote zu entwickeln oder um sich in der Volkshochschulwelt auch digital besser zu vernetzen. (...) weiter

 


Weitere Verbandsaktivitäten im Feld Digitalisierung


Digitale Infrastrukturen und die Dimensionen der Nachhaltigkeit


Panelreihe und Webinar zu ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit digitaler Technologien am 14.+15. November in Frankfurt a.M.     (...)
weiter

 

Online-Treffen zum beeMOOC

Bei dem beeMOOC, der Februar 2020 starten wird, geht es um wesensgemäße Bienenhaltung, der sich dem Schutz der Bienen verpflichtet, (...) weiter

 

Livestream: „Renaissance der politischen Bildung“

Gibt es eine Renaissance der politischen Bildung? Diese Frage diskutierten eine Redakteurin und ein Autor der Hessischen Blätter für Volksbildung sowie Praktiker*innen und Gäste aus den hessischen Volkshochschulen am 28. März. Ort war die Geschäftsstelle des (...) weiter

 

Bildung-Netz-Politik.
Politische Bildung in Zeiten von Digitalisierung und Social Media

Digitale Medien – sie sind längst Teil unseres Alltags geworden. Sie dominieren die Art und Weise, wie wir uns informieren und worüber und wie wir kommunizieren, und sie verändern die politische Kultur.   (...) weiter

 

Projekt „Wissensrouten“ - gesellschaftlich-politische Bildung durch digitales Geschichte(n)erzählen

Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) koordiniert mit dem Verbundprojekt „Wissensrouten“ im Rahmen des Weiterbildungspaktes ein neues Bildungsformat an neun hessischen Volkshochschulen: in „Wissensrouten”-Kursen produzieren Teilnehmer*innen Multimedia-Beiträge zu gesellschaftlich oder historisch bedeutsamen Themen.   (...) weiter

 

Digitales Geschichtenerzählen: Start der Wissensroutenkurse in Hessen

Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) koordiniert mit dem Verbundprojekt "Wissensrouten" ein neues Bildungsformat an hessischen Volkshochschulen. "Digital Storytelling" und politische Bildung sind hier die Stichworte. (...) weiter

 

Neues Format im hvv: 'hbv trifft Praxis' als Live-Stream

"Quo vadis Berufliche Bildung" lautete der Titel des ersten Forums der Reihe "Hessische Blätter trifft Praxis". VertreterInnen aus Wissenschaft und Praxis nutzen die Gelegenheit, sich intensiv und konstruktiv über zukunftsweisende Konzepte der Beruflichen Bildung auszutauschen. (...) weiter

 


Archiv: Vergangene Aktivitäten im Arbeitsfeld

17. November 2018: vhs.cloud-Einführung für Kursleitende in Offenbach

Am Samstag, 17. November 2018 findet an der vhs Offenbach eine Einführung für Kursleitende zur vhs.cloud statt. Es können sich auch Kursleitende aus anderen Volkshochschulen anmelden. (...) weiter

 

Fremdsprachenunterricht 2.0 - von Blended Learning bis zur Online-Prüfung

Die Referate „Sprachen“ und „Erweiterte Lernwelten“ des Hessischen Volkshochschulverbands legen mit dem Fachtag “Digitale Elemente im Fremdsprachenunterricht” den Schwerpunkt auf die Fortbildung der Sprachlehrkräfte an hessischen Volkshochschulen. (...) weiter

 

Online Education Skills - Neue Medien im Projekt Hessencampus

Seit einigen Jahren verändert sich Lernen durch die technologischen Fortschritte des Internets und die daraus resultierenden veränderten Kommunikationsformen und Informationszugänge nachhaltig. Internet gestützte Pädagogik ist daher eines der wichtigsten Arbeitsfelder des Hessischen Volkshochschulverbandes (...) weiter

 
Johannes Zender
Direktionsassistent
Referatsleitung Erweiterte Lernwelten
069 56000813
zender@vhs-in-hessen.de
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Broschüre: Bildungsurlaub 2020

      Die Volkshochschulen in Hessen haben im Jahr 2020 wieder mehr als 600 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. (...) weiter

       
    3. Auftaktveranstaltung Funkkolleg Ernährung

      Bei der Eröffnung der Auftaktveranstaltung durch Kai Fischer vom hr hoben der Präsident der Justus-Liebig-Universität, Dr. Joybrato Mukherjee und die Stadträtin Astrid Eibelshäuser die Bedeutung des Themas „Ernährung“ für die Universität und die Stadt Gießen hervor……  (...) weiter

       
    4. Der neue offizielle Werbespot der Volkshochschulen

      Der neue 90-Sekunden-Image- und -Werbefilm der Volkshochschulen für die Verwendung auf Webseiten und in Social-Media-Kanälen. (...) weiter