Der hvv : Organisation

Die Mitglieder des hvv e.V. sind die Landkreise und die kreisfreien Städte Hessens oder die von ihnen beauftragten Träger einer Volkshochschule. 32 Volkshochschulen - mit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mit über 13.000 Kursleiterinnen und Kursleitern - sind im Verband vertreten. Weiteres Mitglied ist die Burg Fürsteneck, Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung.

Verbandsgremien

Der Hessische Volkshochschulverband wird satzungsgemäß durch drei Gremien konstituiert: den Vorstand, die Verbandsversammlung und die Versammlung der Leiterinnen und Leiter. (...) weiter

 

Team - Ihre Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

weiter

 

Der hvv als Bildungsverbund

Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) ist die landesweite Dachorganisation der öffentlichen Träger und Landesarbeitsgemeinschaften nach § 14 des Hessischen Weiterbildungsgesetzes (HWBG). (...) weiter

 

Die hvv-Geschäftsstelle : Aufgaben

Die Geschäftsstelle des Hessischen Volkshochschulverbands (hvv) ist die Supporteinrichtung für die Volkshochschulen in Hessen und für die hessische Weiterbildung. Sie erbringt ihre Dienstleistungen auf der Grundlage des Hessischen Weiterbildungsgesetzes. (...) weiter

 
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Funkkolleg Biologie und Ethik 2017/2018

      Herzlich Willkommen zum Funkkolleg Biologie und Ethik! Die Fortschritte in der biologischen Grundlagenforschung sind atemberaubend: (...) weiter

       
    3. Profil und Perspektiven der beruflichen Bildung an Volkshochschulen

      Das war der Titel der Bundesfachbereichskonferenz Berufliche Weiterbildung, die am 20./21. Juni 2017 in Leipzig stattfand und mit 120 Teilnehmenden sehr gut besucht war. (...) weiter

       
    4. Öffnung für Vielfalt - Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

      In Kooperation mit dem Paritätischen Bildungswerk Hessen bietet der hvv im Rahmen des Projekts „Öffnung für Vielfalt“ eine Fortbildungsreihe an, die sich an pädagogische Mitarbeitende, Berater/innen und an Kursleitende richtet. (...) weiter